Die bösesten Klingeltöne (natürlich von Enemy Inside) als RealTone gibt es jetzt auf der Website von SMS.AT! Horch rein und gib dir den ultimativen Ringtone Kick!

 

 

Album, T-Shirts und mehr!

 

Enemy Inside aus Österreich, das sind Roland Aigner (vocals, lyrics), Florian Hechenberger (guitar), Markus Hechenberger (guitar), Harry Grashof (bass) and Robert Aigner (drums, lyrics).

 

Bereits 1999 gegründet, ist Enemy Inside stark beeinflußt von klassischen Metal Bands, wie Motörhead, Six Feet Under, Metallica und einige andere mehr. Das Resultat aus diesem höllischem Gemisch (und natürlich Vorgänger Bands wie "Full Distortion"), kombinieren wir melodische Teile mit der Kraft und der Geschwindigkeit von Death Metal um daraus unseren ureigenen Sound zu mixen. Geniale Riffs, Überschallgeschwindigkeit und dann wieder Doom Grooves geben diesem Stil seinen Namen: "Brutal Metal".

 

2006 ist ein Meilenstein für Enemy Inside. Mit dem Release des bereits sehnsüchtig erwarteten Album "Explicit Treatment" können sich nun die Metallfans aus der ganzen Welt endlich ihre Mähne zur Musik von Enemy Inside beuteln. 2 Songs aus diesem Album gibt es als 192kBit MP3 in unserem Download Bereich - neben einigen anderen Tracks von früheren Veröffentlichungen - Gebt Gas!

 

Auf unserer "Tour Dates" Seite gibts immer aktuelle Auftrittsinfos

oder melde dich an, in unserer
{newsletter-mailinglist}

 








>> ENGLISH





Pfuuuh, immer diese Blähungen während der Soli!


Warning: Unknown: Your script possibly relies on a session side-effect which existed until PHP 4.2.3. Please be advised that the session extension does not consider global variables as a source of data, unless register_globals is enabled. You can disable this functionality and this warning by setting session.bug_compat_42 or session.bug_compat_warn to off, respectively in Unknown on line 0

Warning: Unknown: write failed: No space left on device (28) in Unknown on line 0

Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct () in Unknown on line 0